Chapiteau.de-News Foren-Übersicht
Chapiteau.de-News
Nachrichtenportal für Circus, Varieté und mehr


Neue Antwort erstellen
Dresdner Weihnachtscircus 2018/19
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4412
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Wie Tag 24 berichtet, ist das Programm des Dresdner Weihnachtscircus 2018/19 bereits komplett. Drei Darbietungen verrät Direktor Mario Müller-Milano schon jetzt. Als Clown wird Fumagalli zu erleben sein. Zudem gibt es eine Freiheitsdressur, bei der die Pferde ohne Zaumzeug arbeiten. Die Verpflichtung von Seiltänzer Nicol Nicols haben wir bereits an anderer Stelle gemeldet.


_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4412
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Nun hat der Dresdner Weihnachtscircus das komplette Programm der Spielzeit 2018/19 veröffentlicht. Ab 19. Dezember 2018 werden folgende Darbietungen zu erleben sein.

Ronald Spindler - afrikanische Elefanten
Duo Gravity - Strapaten
Joulia Tchakanova - Windhunde und Lamas
Nicol Nicols - Drahtseil
Familie Berousek - Pferdefreiheit, Eseldressur, Exoten
Julot Cousins - schwankender Mast
Duo Garcia - Luftakrobatik an der Rakete
Gorgeous Girls - Diabolospiele
Fuma Boys - komisches Schleuderbrett
Fumagalli und Daris - Clownerie
Showballett
Big Band

www.dwc.show






_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4412
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Sachsen Fernsehen berichtet von der heutigen Pressekonferenz.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4412
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer unterstütze heute mit Hammerschlägen den Aufbau des Dresdner Weihnachtscircus. Wie die Dresdner Neuesten Nachrichten berichten, nahm er bei seinem Besuch auch Ehrenkarten entgegen. Diese will er an Feuerwehrleute weitergeben, die bei den Waldbränden im Sommer Schwerstarbeit geleistet haben. Insgesamt verteilte Zirkusdirektor Mario Müller-Milano 1.000 Freikarten an soziale Einrichtungen für Kinder, Bedürftige und hilfsbereite Menschen.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Jonas


Anmeldedatum: 23.04.2017
Beiträge: 890
Antworten mit Zitat
Beim Dresdner Weihnachtscircus wird ein großer Teil der Beleuchtung durch althergebrachte Glühbirnen gewährleistet, berichtet Tag 24. Der Grund: Direktor Mario Müller-Milano mag keine LEDs, sondern schätzt das warme Licht der Birnen. Dafür hat er extra die aus dem normalen Handel genommenen Leuchtmittel gesammelt: "Noch rund 300 Stück habe ich auf Lager. Wenn irgendwo ein altes Unternehmen aufgelöst wird, schaue ich, ob auch Glühbirnen unter den Hammer kommen. Auch in Osteuropa ordere ich Nachschub."
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 6489
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Der Tag24 berichtet über die Vorbereitungen für den Dresdner Weihnachtscircus. Die 2400 Schalen- und Polstersitze sind im Hauptzelt aufgebaut. Mit einigen Verbesserungen: "Parkett- und Balkonplätze wurden um zehn Zentimeter erhöht, damit unsere Gäste eine noch bessere Sicht haben", so Circus-Direktor Mario Müller-Milano (69). Der Artisteneingang ist neu gestaltet, das Orchester sitzt in dieser Saison auf einem gestaffelten Podest - sechs Meter über der Manege.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4412
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Wie unter anderem der MDR berichtet, sind am heutigen Montagmorgen sechs Zebras beim Dresdner Weihnachtscircus ausgebüxt. Zwei Tiere kehrten sofort in ihren Stall zurück. Die vier anderen wurden von Circusmitarbeitern und Polizei mit blossen Händen eingefangen und zum Circus zurückgebracht. Ein Zebra verstarb.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4412
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Stefan hat Folgendes geschrieben:
Wie unter anderem der MDR berichtet, sind am heutigen Montagmorgen sechs Zebras beim Dresdner Weihnachtscircus ausgebüxt. Zwei Tiere kehrten sofort in ihren Stall zurück. Die vier anderen wurden von Circusmitarbeitern und Polizei mit blossen Händen eingefangen und zum Circus zurückgebracht. Ein Zebra verstarb.


Dazu hat der Dresdner Weihnachtscircus heute folgende Erklärung abgegeben.


"Im 23. Dresdner Weihnachts-Circus, welcher in diesem Jahr vom 19. Dezember 2018 bis zum 06. Januar 2019 auf dem Volkfestplatz am Ostragehege seine Zeltstadt errichtet, kam es gestern leider zu einem bedauerlichen Ereignis.

Bei den laufenden Proben des erfahrenen Tierlehrers Jiri Berousek vom tschechischen Nationalzirkus, der mit seinen Zebras im Rahmen der Darbietung eines Exotenzuges in diesem Jahr zum Weihnachts-Circus engagiert ist, waren die Tiere gerade auf dem Weg zurück in ihr Quartier und wurden durch ein unbekanntes Geräusch aufgeschreckt und vier von ihnen brachen in Richtung Absperrung des Geländes aus. Die anderen Tiere konnten noch in Ihr Stallzelt zurückgebracht werden.

Im Normalfall ist das Gelände des Dresdner Weihnachts-Circus umlaufend und mehrfach eingezäumt und alle Mitarbeiter, Künstler und Lieferanten sind dazu angehalten die Ein- und Ausfahrten immer geschlossen zu halten. Leider war dieses am gestrigen Tage nicht der Fall und ein Lieferfahrzeug hatte beim Befahren die Absperrungen offengelassen. Im Zuge dessen waren umgehend die Mitarbeiter des Dresdner Weihnachts-Circus und des Tierlehrers Berousek auf der Suche nach den entflohenen Tieren und konnten relativ zeitnah das erste Tier wieder unbeschadet in die heimische Obhut zurückbringen. Zwei weitere Tiere wurden dann direkt durch die Dresdner Polizei aufgespürt und auch zurück in den Stall gebracht.

Nach uns vorliegenden Informationen waren die Tiere im Bereich der Elbe und des Messegeländes sowie auch am Landtag unterwegs und teilten sich auch mehrfach auf, sodass ein schnelles und unkompliziertes Zurückbringen der Tiere nicht möglich war.

Eines der Tiere hatte sich jedoch weiter als angenommen verirrt und war durch die Anstrengungen seiner Flucht in Richtung Tolkewitz, leider verstorben. Das Veterinäramt hat sich dem Vorgang angenommen und die Untersuchungen dauern noch an. Wir als Dresdner Weihnachts-Circus bedauern diesen Vorfall sehr und können in Teilen nachvollziehen, wie schwer dieser Moment für Mensch und Tier war. Unsere Gedanken sind bei der Familie Berousek und den Tieren.

Wir möchten uns auch bei Dresdner Polizei bedanken für ihre schnelle und tatkräftige Hilfe und der Unterstützung bei der Suche und Heimbringung. Sowie auch bei den Dresdner Bürgern, welche mit Ihren unzähligen Hinweisen und der Anteilnahme eine große Unterstützung waren.

Alle Veranstaltungen zum 23. Dresdner Weihnachts-Circus werden wie geplant stattfinden."

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 6489
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Sachsen-Fernsehen berichtet über die Premiere des Dresdner Weihnachtscircus. Neben Show-Ausschnitten gibt es Zuschauerstimmen und ein Interview mit Direktor Mario Müller-Milano.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 6489
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Der Direktor des Dresdner Weihnachtscircus, Mario Müller-Milano, feierte gestern seinen 70. Geburtstag.

Chapiteau.de gratuliert herzlichst.

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4412
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Sachsen Fernsehen hat hinter die Kulissen des Dresdner Weihnachtscircus geblickt. Pressesprecher Dirk Porn erzählt zudem von den Vorbereitungen zur Show.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Jonas


Anmeldedatum: 23.04.2017
Beiträge: 890
Antworten mit Zitat
Wie der Dresdner Weihnachtscircus auf Facebook mitteilt, konnten in der heute beendeten Spielzeit 2018/19 über 78.000 Besucher begrüßt werden. Der Vorverkauf für die nächste Ausgabe beginnt am 14. Februar 2019.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4412
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Rund zwei große Container Müll kamen beim Abbau des Dresdner Weihnachtscircus unter dem Gradin zum Vorschein, wie Tag 24 berichtet. Darunter war unter anderem ein Etui mit Kfz-Zulassung. Die Papiere wurden von Circus-Sprecher Dirk Porn umgehend an die Besitzerin gesendet. Gefunden wurde zudem ein Gebiss für einen Oberkiefer, das bislang niemand als vermisst gemeldet hat.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4412
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Sachsen Fernsehen zeigt heute (Sonntag, 13.01.2019) ab 19 Uhr Höhepunkte vom Dresdner Weihnachtscircus 2018/19. Der Beitrag ist auch online im Livestream verfügbar.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Dresdner Weihnachtscircus 2018/19
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neue Antwort erstellen