Chapiteau.de-News Foren-Übersicht
Chapiteau.de-News
Nachrichtenportal für Circus, Varieté und mehr


Neue Antwort erstellen
European Youth Circus Wiesbaden 2018
benedikt
Site Admin

Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3626
Antworten mit Zitat
Die nächste Auflage des "European Youth Circus" findet vom 25. bis 28. Oktober 2018 statt. Bewerbungen für das europäische Nachwuchsfestival (Teilnehme-Alter: 12 bis 25 Jahre) sind ab Januar möglich.


Preisträger 2016 Foto: Chapiteau.de

www.wiesbaden.de
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
benedikt
Site Admin

Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3626
Antworten mit Zitat
Der Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, hat für den European Youth Circus 2018 die Schirmherrschaft übernommen. Dies sei eine besondere Anerkennung und bestätige das hohe Renommee sowie die konzeptionelle Stärke und künstlerische Qualität des Festivals, heißt es in einer Presseaussendung.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4196
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Die Organisatoren des Euopean Youth Circus suchen noch Unterstützung. Folgender Aufruf wurde dazu auf Facebook veröffentlicht.

"Wer hat Lust, uns in der Zeit zwischen dem 10. und 31. Oktober 2018 im Festivalbüro des European Youth Circus zu unterstützen? Wir brauchen zuverlässige, flexible Menschen, die mindestens 18 Jahre alt sind, selbständig arbeiten und mitdenken! Der Einsatz findet auch am Abend und am Wochenende statt. Die Bezahlung läuft über Tarif. Nähere Infos im Kulturamt unter european.youth.circus@wiesbaden.de, Telefon 0611/31 4814 oder 31 3641."

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
benedikt
Site Admin

Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3626
Antworten mit Zitat
Bewerbungen für den diesjährigen EYC sind noch bis Ende Mai über die Website der Stadt Wiesbaden möglich. Im Juni tagt dann die Auswahlkommission, die heuer aus Lisa Rinne (EYC-Gewinnerin 2012), Arlette Hanson (Wintercircus, NL), Jonas Zeller (EYC-Teilnehmer 2002, CH), Peter Kremer (Zirkusexperte) und Frank Zammert (Kulturamt) besteht.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
benedikt
Site Admin

Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3626
Antworten mit Zitat
Zitat:
Im Juni tagt dann die Auswahlkommission, die heuer aus Lisa Rinne (EYC-Gewinnerin 2012), Arlette Hanson (Wintercircus, NL), Jonas Zeller (EYC-Teilnehmer 2002, CH), Peter Kremer (Zirkusexperte) und Frank Zammert (Kulturamt) besteht.


An diesem Wochenende tagt die Auswahlkommission in Wiesbaden. Am Freitag wurden die Mitglieder von Kulturdezernent Axel Imholz begrüßt: "Ich bin mir sicher, dass wir wieder hochwertige und qualifizierte Darbietungen bei unserem Festival sehen werden." Aus 157 Bewerbungen werden 25 teilnehmende Darbietungen ausgewählt.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4196
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Die Entscheidung, welche Artisten am European Youth Circus 2018 teilnehmen dürfen, ist gefallen. Das kommuniziert das Kulturamt der Stadt Wiesbaden heute in einer Pressemitteilung. Letztendlich hat sich die Jury für 26 Darbietungen aus elf europäischen Ländern entschieden. „Aufgrund der hohen Qualität waren die Entscheidungen nicht einfach, wurden aber einvernehmlich und überzeugt getroffen“ so die Auswahlkommission unisono.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
benedikt
Site Admin

Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3626
Antworten mit Zitat
Folgende Darbietungen sind für den European Youth Circus 2018 ausgewählt.

Deutschland
Stella Garbe Huedo - Equilibristik
Louisa Sophia Drgala - chinesischer Mast
David Eisele - Diabolo

Finnland
Saana Leppänen - Vertikalseil
Aki Haikonen - Jonglage

Italien
Mike Togni Jr. - Lasso

Moldawien/Russland
Iuliia Bezrukova & Igor Ticinschi - chinesischer Mast

Niederlande
Sander Boschma - Strapaten

Russland
Azamat - Equilibristik
Alexander Mitin - Kontorsion
Jump’n’Roll - Sprungstiefel-Akrobatik
Liubov Uliankina - Trapez

Schweden
Duo Olivia - Trapez

Schweiz
Jeromy Zwick - Jonglage
Nina Sugnaux - Trapez

Tschechien
Zeejay - Jonglage

Ukraine
Ameli Bilyk - Schlappseil
Vladyslava Naraieva - Equilibristik
Duo Skyline - Tücher
Valeriia Davydenko - Equilibristik
Anna Plutakhina - Tücher
Oleksandra Sobolieva - Hula Hoop

Ungarn
Four Sides - Fangstuhl

Weissrussland
Tightrope Walkers Kuznetsov Drahtseil
Alena Klimovich Antipoden


Vladyslava Naraieva


Duo Skyline

Mit Moderator und Jongleur Axel Schiel wird ein neues Gesicht durch die Vorstellungen führen; für die Regie ist erneut Sebastiano Toma verantwortlich. Tigerpalast-Direktor Johnny Klinke wird abermals als Sprecher einer internationalen Fachjury agieren.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4196
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Im jetzt online gestellten Flyer werden nochmals alle Teilnehmer aufgelistet.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4196
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
In diesem Vorbericht des Wiesbadener Kurier geht es vor allen Dingen um die wirtschaftlichen Aspekte des European Youth Circus. Das Gesamtbudget für das Nachwuchsfestival liegt bei 400.000 Euro. Ein Viertel davon trägt der Kulturfonds Frankfurt Rhein-Main bei. "Auf Dauer geht es wahrscheinlich nur mit Partnerschaften und Sponsoren aus der Wirtschaft.", sagt Tigerpalast-Direktor Johnny Klinke, der beim EYC wiederum den Vorsitz der Jury übernimmt.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
benedikt
Site Admin

Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 3626
Antworten mit Zitat
Im Rahmen des European Youth Circus lädt die European Circus Association (ECA) am Samstag, 27. Oktober um 14 Uhr im Kleinen Festsaal des Rathaus Wiesbaden zu einer Diskussionsrunde zum Thema "Zirkus - ein immaterielles Kulturerbe".

Nachdem in den letzten Jahren mehrere Länder (Niederlande, Ungarn, Finnland) den Zirkus auf die UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes gesetzt haben, soll ein entsprechender Antrag auch für Deutschland diskutiert werden. Dabei sollen alle Formen des Zirkus, Zirkusschulen und Zirkusprojekte mit einbezogen werden. Peter Fekete, der ungarische Staatssekretär für Kultur, und Circusexperte Arie Oudenes aus den Niederlanden berichten, wie es in ihren Ländern gelungen ist, Zirkus auf der UNESCO-Liste zu platzieren.

Die Teilnahme ist kostenlos, um eine Anmeldung unter eca@europeancircus.eu wird gebeten.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4196
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Das Wiesbadener Tagblatt berichtet vom Start des European Youth Circus 2018.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4196
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Die Gewinner der Hauptpreise beim European Youth Circus 2018 lauten wie folgt.

Altersgruppe I (12 bis 17 Jahre)

Gold: Vladyslava Naraieva - Equilibristik
Silber: Valeriia Davydenko - Equilibristik
Bronze: Ameli Bilyk - Schlappseil
Bronze: Tightrope Walkers Kuznetsov - Seiltanzkunst


Altersgruppe II (18 bis 25 Jahre)

Gold: Zeejay - Jonglagen
Silber: Oleksandra Sobolieva - Hula Hoop
Bronze: Duo Skyline - Tücher


Foto: chapiteau.de

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 6300
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Des Weiteren wurde folgende Sonderpreise vergeben:

Preis der Herzen - Publikumspreis: Amelie Bilyk - Schlappseil

Preis der Gesellschaft der Circusfreunde e.V.: Mike jun. und Sharon Togni - Lasso
Preis der Circus-, Varieté- und Artistenfreunde der Schweiz: Saana Leppänen - Vertikalseil

Varieté der Zukunft / Preis des Tigerpalast-Varietés Frankfurt: Alexander Mitin - Kontorsion
Preis des Varietés Neues Theater Höchst: Jeromy Zwick - Jonglage
Preis des Feuerwerks der Turnkunst: Four Sides - Fangstuhl
Preis der Grandezza Entertainment GmbH: Alexander Mitin - Kontorsion
Preis des Verbands der Deutschen Varietétheater: Nina Sugnaux - Trapez

Preis von MACIVA/Ungarn: Anna Plutakhina - Tücher

Preis der Wiesbadener Kirchen: Duo Olivia - Trapez
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4196
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Dieses Video dokumentiert ausführlich den European Youth Circus 2018 von den Proben über die Vorstellungen bis hin zur Preisverleihung. Dazu gibt es Interviews mit den teilnehmenden Artisten.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
European Youth Circus Wiesbaden 2018
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neue Antwort erstellen