Chapiteau.de-News Foren-Übersicht
Chapiteau.de-News
Nachrichtenportal für Circus, Varieté und mehr


Neue Antwort erstellen
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4188
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Jonas hat Folgendes geschrieben:
Markus hat Folgendes geschrieben:
Artisten des Circus Krone haben als PR-Aktion eine Segway-Tour durch Hannover unternommen, hier vor dem Neuen Rathaus.


Foto: Circus Krone


Auch in Braunschweig machten 20 Artisten den Circus Krone in ihren Kostümen eine Segway-Tour, berichtet News38.de.


Impressionen von der Segway-Tour des Circus Krone durch Braunschweig gibt es in diesem Facebook-Video.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4188
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Wie Circus Krone auf Facebook mitteilt, wird das Duo Danger (Todesrad/ Hochseil) mit Ende des Gastspiels in Stendal aus dem Saison-Programm "Evolution" ausscheiden.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 6296
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Der Circus Krone will grundsätzlich an seinen Tiernummern festhalten. Die Elefanten seien allerdings ein „Auslaufmodell”, sagt Mitarbeiter Frank J. Keller jetzt laut Bild: „Unsere asiatischen Elefantendamen sind alle über 50 Jahre alt und werden nicht mehr lange auftreten können.” Neue Elefanten könne der Circus nicht anschaffen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 6296
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
In einer Pressemitteilung kritisiert das Aktionsbündnis "Tiere gehören zum Circus" den Deutschen Tierschutzbund, der Hamburg mit 800 Plakaten überschwemmt habe. Darauf würden "unwahre, völlig indiskutable Botschaften über Tiere im Zirkus" verbreitet: "Gegen alle Fakten verunglimpfen die sog. Tierschützer nicht nur die Zirkusschaffenden, sondern auch die zahllosen Zirkusbesucher, die durch ihr Verhalten den Zirkus unterstützen. Deshalb stellt sich die Frage, ob die monströse Kampagne des Tierschutzbundes nicht sogar geeignet ist, den gesellschaftlichen Frieden zu gefährden. Schließlich müssen sich die Zirkusgegner auch den Vorwurf gefallen lassen, dass sie mit ihrer aufwendigen Aktion große Beträge an Spendengeldern verschwenden, die für den karitativen Tierschutz, der eigentlichen Aufgabe des Tierschutzbundes, nicht mehr zur Verfügung stehen. "
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 6296
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Markus hat Folgendes geschrieben:
Beim Aufbau in Hamburg steht das Team des Circus Krone vor einer besonderen Herausforderung: Da in den Untergrund des Heiligengeistfeldes keine Anker geschlagen werden dürfen, wird der Circus zahlreiche extra-schwere Beton-Ballast-Gewichte verwenden. Sie werden das Zelt sturmsicher machen.


Für den Aufbau in Hamburg wurden nun 550 Betongewichte anstelle von Ankern eingesetzt.


Foto: Circus Krone

Soeben läuft die Premiere vor ausverkauftem Haus.


Foto: Reinhard Schmidt
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Jonas


Anmeldedatum: 23.04.2017
Beiträge: 796
Antworten mit Zitat
Das Abendblatt berichtet ausführlich über die Premiere des Circus Krone in Hamburg und schreibt: "Die Tierdarbietungen bleiben Höhepunkte der Show".

Außerdem hat das Blatt in einem weiteren Artikel Direktorin Jana Lacey-Krone interviewt. Angesprochen darauf, wie sich die Digitalisierung und Smartphones auf den Circus auswirken, meint sie: „Wenn wir es richtig machen, benutzen unsere Gäste im Zelt ihre Smartphones nur, um damit zu fotografieren. Wir wollen den Erlebnischarakter eines Zirkusbesuchs noch verstärken, aber wir müssen uns an die beste Form dafür herantasten“, sagt Lacey-Krone, weshalb sie beispielsweise den Besuchern zunehmend die Möglichkeit einräumt, mehr Selfies mit den Artisten aufzunehmen. Außerdem habe man wegen veränderter Gewohnheiten das Programm von drei auf zweieinhalb Stunden gekürzt. Im Gegenzug dazu müsse man heutzutage mehr in Licht-und Tontechnik investieren. Man müsse auch zunehmend in kleineren Orten spielen, denn es werde "für uns immer schwerer, in Großstädten passende Veranstaltungstermine zu finden, an denen nicht schon ein anderes ‘Event’ stattfindet und die Fläche, die wir benötigen, frei ist". Die täglichen Ausgaben im Betrieb beziffert sie auf 28.000 Euro, die man in diesem Sommer aufgrund von extrem heißem Wetter und der Fußball-WM auch teilweise nicht erreicht habe. Zu den vielen Weihnachtscircussen in deutschen Städten meint Jana Lacey-Krone: "Als Unternehmerin ärgert mich das. Schließlich gehen die Gäste in der Regel nur einmal im Jahr in einen Zirkus". Da auf dem Heiligengeistfeld immer noch keine Verankerung mit Haken in den Boden möglich ist, hatte die Wirtschaftsbehörde Krone die Trabrennbahn als Alternative angeboten. Das hat Jana Lacey-Krone aber abgelehnt: "Wir gehören hierher, auf das Heiligengeistfeld".

Heute fand zudem die Aktion "Bavaria meets Hamburg statt", bei dem unter anderem die "Mittbacher Goaßlschnalzer" aus dem Landkreis Erding auftraten, wie ein Video auf der Facebook-Seite des Unternehmens zeigt.


Bild: Circus Krone
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Markus


Anmeldedatum: 10.11.2007
Beiträge: 6296
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
In diesem wunderbaren Youtube-Video schaut der Circus Krone auf die höchst erfolgreiche Hamburg-Premiere zurück.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Jonas


Anmeldedatum: 23.04.2017
Beiträge: 796
Antworten mit Zitat
Jonas hat Folgendes geschrieben:
In Hamburg bietet der Circus Krone ähnliche Aktionen an folgenden Tagen an:

- Kids-Day am 29.9./ 06.10./ 13.10.18 jeweils ab 14 Uhr

- "Bavaria meets Hamburg" am 30.09.18 ab 10 Uhr (Programm wie am Tag der offenen Tür in Hannover)

- Kommentiertes Raubtiertraining am 07.10.18 ab 10.30 Uhr


Das Abendblatt hat Martin Lacey jun. beim öffentlichen Raubtiertraining besucht und berichtet ausführlich über die Veranstaltung mit ca. 150 Besuchern.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Jonas


Anmeldedatum: 23.04.2017
Beiträge: 796
Antworten mit Zitat
Im Interview mit der Frankfurter Rundschau spricht Jana Lacey-Krone über ihren Weg zur Chefin des Circus Krone, ihr Verhältnis zu Christel Sembach-Krone, den Umgang mit den hauseigenen Elefanten und die Kritik an der Tierhaltung im Circus.

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Jonas


Anmeldedatum: 23.04.2017
Beiträge: 796
Antworten mit Zitat
Wie der NDR berichtet, wurden in Hamburg in mehreren Stadtteilen Plakate des Circus Krone zerstört. "Das ist eine Riesensauerei und reine Zerstörungswut. Das kostet uns richtig Geld", wird Pressesprecher Andreas Kielbassa zitiert. Man habe eigens die Reklamekolonne zurück beordert, um die Werbung zu erneuern.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4188
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Artisten des Circus Krone unternahmen heute in Hamburg werbewirksam eine Hafenrundfahrt. Einige Impressionen gibt es auf Facebook.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Jonas


Anmeldedatum: 23.04.2017
Beiträge: 796
Antworten mit Zitat
Mit dieser Anzeige bedankt sich Jana Lacey-Krone für das "erfolgreiche Gastspiel" des Circus Krone im Hamburg:


Grafik: Circus Krone
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Stefan


Anmeldedatum: 11.11.2007
Beiträge: 4188
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Antworten mit Zitat
Am kommenden Sonntag endet die Tournee 2018 des Circus Krone. Sie führte durch 25 Städte in Deutschland. Insgesamt legte das Münchner Unternehmen 5.500 Kilometer zurück. An 181 Tagen wurden Vorstellungen gespielt. Als schönstes Ereignis werden auf der Homepage vier Wochen ausverkaufte Vorstellungen in Hamburg und die Feier eines zünftigen Oktoberfestes in der Hansestadt genannt.

„Es ist immer schön nach einer langen Tournee nach Hause zu kommen. In diesem Jahr freuen mein Mann und ich uns ganz besonders, mit vielen tollen Highlights in und außerhalb der Manege, gemeinsam mit dem Publikum, das 100jährige Jubiläum des Circus Krone Baus zu feiern. Lassen Sie sich überraschen und feiern Sie mit!“, schwärmt Jana Mandana Lacey-Krone. Die Tournee 2018 ist auf der Homepage auf einer Deutschlandkarte dargestellt.

_________________
Nach dem Circus ist vor dem Circus.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Circus Krone 2018
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 6 von 6  

  
  
 Neue Antwort erstellen